Britta Bannenberg – Amok

Walter. Britta Bannenberg, Professorin für Kriminologie, räumt zunächst mit zwei Vorurteilen auf, die allerdings zum Glück nicht mehr weit verbreitet sind. Ein Amoklauf, wie er inzwischen wiederholt auch an deutschen Schulen aufgetreten ist (Winnenden!), ist keine Tat aufgrund eines unmittelbaren Affekts, sondern von langer Hand vorbereitet.

Michael Winterhoff u. Carsten Tergast – Lasst Kinder wieder Kinder sein! Oder: Die Rückkehr zur Intuition

Walter. Als erstes: Meine Kinder sind keine Kinder mehr und dennoch spricht mich das Thema an. Denn Winterhoff hat in seinen drei bisherigen Büchern auf ein Phänomen hingewiesen, das mir vertraut ist, und deutet Lösungswege an, die für jeden Erwachsenen interessant sind. Um welches Phänomen handelt es sich?

Weiterlesen

Loki Schmidt: Mein Leben für die Schule

WalterMeiner Meinung nach passt der Titel „Leben für die Schule“ nicht.

Die begeisterte Schülerin Loki Glaser hat mit und in der Schule gelebt und hat von den beiden Reformschulen, die sie besuchte, der Burgstraßenschule – einer Grundschule – und später von der Lichtwarkschule für ihr Lehrerleben vieles gelernt, was ihr die Lehrerausbildung nicht geben konnte.

Weiterlesen

Niemand sieht dich, wenn du weinst

Horst. Die Geschichte, wie dieses Taschenbuch zu meiner aktuellen Lektüre wurde, ist typisch dafür, wie und was ich als „Mann“ lese: Es ist genau das, was meiner „Frau“ gefällt oder was sie aus der „Grabbelkiste“ im Bücherladen für mich aussucht.

Weiterlesen