Ein Werwolf zu Weihnachten

Ursel. Passen ein Werwolf und der Nikolaus wirklich zusammen? In dieser Erzählung schon, denn die beiden und der „dunkle Schatten“ sind die Hauptdarsteller. Und warum sonst hätten das literaturcafe und dtv das als Weihnachtsschmankerl einmal zum Hören und einmal in einer Weihnachtsanthologie angeboten?

Um ehrlich zu sein weiß ich rein gar nichts über Werwölfe, höchstens, dass sie weder Wolf noch Mensch sind. Also habe ich mir gestern eine Stunde lang diese ganz besondere Weihnachtsgeschichte von Kat Richardson – angenehm gesprochen von Wolfgang Tischer –  angehört.

Ein Werwolf zu Weihnachten  ist eine ungewöhnliche Weihnachts-Story, nicht nur mit den üblichen Glöckchen, Düften und Liedern, sondern auch mit schrecklicher Kindheit, mit Bosheit, mit Quälen, mit schlechten Träumen. Ich habe viel über den Werwolf namens Matthias erfahren, der nach einem Flugzeugabsturz am Nordpol am Abend vor Weihnachten von einem Typ in Rot mit Mütze und Vollbart aufgegriffen und gezwungen wird, sein Leittier zu ersetzen.

Matt ist irgendwie selbst dran schuld, denn eben dieses rotnasige Tier hat er gefressen. Es heißt im Text: „Er stand knietief in den Eingeweiden eines Rentiers …“ Keine Angst, es geht dann nicht ganz so blutrünstig weiter mit silbernem Staub und Elfen und eben „Weihnachtszeugs“, das hier eine ganz besondere Wirkung hat.

Und schon ist der Werwolf ein wichtiger Mitarbeiter des Weihnachtsmanns. Er erfährt, welche Kinder bedacht werden und was es mit dem dunklen Schatten hinter dem Nikolaus auf sich hat, und er erinnert sich wieder an die Schrecken seiner Kindheit, erfährt wie gefährlich der Terminator, die Sonne, werden kann und dass die Zeit des Weihnachtsmannes sehr begrenzt ist.

Es passiert noch Unerwartetes, aber das kann jeder selbst hören. Der kostenlose MP3-Download (bis 31.12.2010)  ist ein Weihnachtsgeschenk von Literaturcafe.de und dtv.de Lesen kann man die Geschichte auch, mit vielen anderen, im dtv-Taschenbuch: Toni L. P. Kelner, Charlaine Harris: Werwölfe zu Weihnachten. 2009.

Advertisements

2 Gedanken zu „Ein Werwolf zu Weihnachten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s