Bücherfragenliste

Walter ist in der Blogosphäre auf diese interessanten Fragen zum Lesen gestoßen. Vielleicht können wir unsere nächsten Buchvorstellungen in dieser Richtung verfassen?  Hier sein Beitrag: Wenn man sich an Bücher erinnern will, die man früher einmal gelesen hat, eignet sich dafür die „Bücherfragenliste“, die ich bei Isabel Bogdan gefunden habe.

Zahl1

Tag 1 – Das Buch, das du zurzeit liest
Tag 2 – Das Buch, das du als nächstes lesen willst
Tag 3 – Dein Lieblingsbuch
Tag 4 – Dein Hassbuch
Tag 5 – Ein Buch, das du immer und immer wieder lesen könntest
Tag 6 – Ein Buch, das du nur einmal lesen kannst (egal, ob du es hasst oder nicht)
Tag 7 (vormittags) – Ein Buch, das dich an jemanden erinnert
Tag 7 (nachmittags) – Ein Buch, das dich an jemanden erinnert
Tag 8 – Ein Buch, das dich an einen Ort erinnert
Tag 9 – Das erste Buch, das du je gelesen hast
Tag 10 – Ein Buch von deinem Lieblingsautor
Tag 11 – Ein Buch, das du mal geliebt hast, aber jetzt hasst
Tag 12 – Ein Buch, das du von jemandem empfohlen bekommen hast
Tag 13 – Ein Buch, bei dem du nur lachen kannst
Tag 14 – Ein Buch aus deiner Kindheit
Tag 15 – Das 4. Buch in deinem Regal v.l.
Tag 16 – Das 9. Buch in deinem Regal v.r.
Tag 17 – Augen zu und irgendein Buch aus dem Regal nehmen
Tag 18 – Das Buch mit dem schönsten Cover, das du besitzt
Tag 19 – Ein Buch, das du schon immer lesen wolltest
Tag 20 – Das beste Buch, das du während der Schulzeit als Lektüre gelesen hast
Sonderausgabe: Von der Schule, Büchern und dem Erwachsenwerden
Tag 21 – Das blödeste Buch, das du während der Schulzeit als Lektüre gelesen hast
Tag 22 – Das Buch in deinem Regal, das die meisten Seiten hat
Tag 23 – Das Buch in deinem Regal, das die wenigsten Seiten hat
Tag 24 – Ein Buch, von dem niemand gedacht hätte, dass du es gelesen hast
Tag 25 – Ein Buch, bei dem die Hauptperson dich ziemlich gut beschreibt
Tag 26 – Ein Buch, aus dem du deinen Kindern vorlesen würdest
Tag 27 – Ein Buch, dessen Hauptperson dein „Ideal“ ist
Tag 28 – Zum Glück wurde dieses Buch verfilmt!
Tag 29 – Warum zur Hölle wurde dieses Buch verfilmt?
Tag 30 – Warum zur Hölle wurde dieses Buch noch nicht verfilmt?
Tag 31 – Das Buch, das du am häufigsten verschenkt hast

Isabel Bogdan berichtet auch, welche Blogger sich am Beantworten der Liste versuchen.

7 Gedanken zu „Bücherfragenliste

  1. @Walter Du hast ein Blogstöckchen für uns gefunden! Hatte ich bislang noch nicht gehört oder gesehen, eben mal gegoogelt und das hier gefunden http://stefan.waidele.info/2009/04/27/was-ist-ein-blogstockchen-definition/Interessante Antworten sind da zu finden, nicht nur bei Isabel sondern auch bei den Bloggern, die sie am Ende ihres posts aufführt. Für mich passt vielleicht Tag 28. p.s. Für unsere Leser noch eine Anmerkung: Isabel hat noch nicht alle ausgefüllt, deshalb kommen auch Fehler404-Seiten (bei mir)

    Gefällt mir

  2. Hm, das muss beim Kopieren passiert sein, dass nicht alle Links gehen. Wenn man sie direkt bei mir im Blog anklickt, gehen sie. Aber es wäre doch vielleicht sowieso sinnvoller, wenn Ihr hier nach und nach auf Eure eigenen Antworten verlinkt (und nur einmal auf meine Liste und die der anderen hinweist oder so)?

    Gefällt mir

  3. @isabo danke, ich versuche das gleich zu korrigieren. Dein Argument mit den eigenen Antworten klingt plausibel. Vielleicht haben wir uns das nicht zugetraut. Möglich auch, dass ich etwas nicht richtig verstanden habe. Ich bin gespannt, was Walter dazu meint.

    Gefällt mir

  4. Aaaaaach, zutrauen, schnickschnack. Man muss das ja nicht alles auf einmal machen, sondern kann eine Frage am Tag beantworten, oder pro Woche, kann nach Belieben Fragen rauswerfen oder noch mit reinnehmen … ist ja alles nicht heilig. (Ich glaube, jeder der Verlinkten hat mal geschrieben „kann ich nicht beantworten“ oder hat einfach knapp daneben geantwortet oder noch eine Frage eingefügt oder so.)

    Gefällt mir

  5. @isabo danke für Deine nette Ermunterung. Deine Beiträge haben mich übrigens auf viele Ideen gebracht, die unserem Blog „bücher“ auch gut tun könnten, ich denke besonders an Deine Illustrationen. Super!

    Gefällt mir

  6. Hm, da kommt man wirklich ins Grübeln bei der einen oder anderen Frage, eine tolle Idee, sich mal wieder mehr mit den eigenen Büchern auseinanderzusetzen.Ich beantworte mal die Frage 20 ganz spontan: Christoph Ransmayr – Die letzte Welt.

    Gefällt mir

  7. Ich fand die Fragen und (!) den Blog anregend, deshalb hätte es mir gepasst, wenn alle Links funktionierten.Ich fände es aber nicht schlecht, wenn manche(r) sich angeregt fühlte, über ein Buch zu schreiben, dass sie/er schon länger kennt. Die dazu passende Frage kann man sich – angeregt durch die Fragen der Liste – wenn man keine passende in der Liste findet, ja selbst ausdenken.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s