Daniel Glattauer: Gut gegen Nordwind

Grethe. Es ist schon etwas unkonventionell einen Roman zu schreiben, der nur aus E-Mails besteht. Aber vielleicht ist es ja auch gerade dieser besondere Erzählstil, der das Buch so unterhaltsam, spannend und für die heutige Zeit irgendwie ganz selbstverständlich erscheinen lässt.


Durch einen Tippfehler in der Email-Adresse landet Emma Rothners Korrespondenz mit dem „Like“-Magazin immer wieder bei Leo Leike.
Dieser versucht den Irrtum aufzuklären und dieses wiederum führt schließlich von einem anfänglich unverbindlichen Briefwechsel zu einem sehr intensiven und gefühlvollen Dialog. Mail für Mail wird der Austausch intimer und romantischer, bis er schließlich zu einem Dialog zwischen zwei verliebten Menschen wird. Es dauert nicht lange da wird auch der Wunsch nach einem persönlichen Treffen immer größer. . . .

Meine erste Berührung mit diesem Roman hatte ich vor einiger Zeit rein zufällig während einer Autofahrt zu einem wichtigen Termin. Er wurde als Fortsetzungshörspiel auf BR-2 gesendet und nahm mich so sehr gefangen, dass ich dabei fast meine Verabredung vergessen hätte. Leider erfuhr ich damals weder den Namen des Autors noch den Titel des Buches und so dauerte es eine ganze Weile, bis ich es dann doch endlich in meiner Buchhandlung fand. Und wie schon bei der kleinen Hörprobe im Auto nahm mich dieser Mailaustausch wieder so gefangen, dass ich das Buch nicht zur Seite legen konnte.

Advertisements

7 Gedanken zu „Daniel Glattauer: Gut gegen Nordwind

  1. @Rose – ich bin auch Grethe’s Anregung gefolgt und habe mir das Taschenbuch gekauft und es auch mit Genuß gelesen. Jetzt muß ich nur noch entscheiden, ob ich die Fortsetzung auch noch anschaffe, denn ich will ja wissen, wie es weitergeht. Oder ich warte mal, was Grethe darüber schreibt. Sie kann uns doch jetzt nicht sitzen lassen 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s