Javier Marías: Mein Herz so weiß

Ursel. Javier Marías ist ein spanischer Schriftsteller, 1951 in Madrid geboren.In Spanien ist sein Buch „Corazón tan blanco“ 1992 erschienen, die deutsche Übersetzung kam 1996 auf den Markt.


Sie schaffte den Durchbruch erst durch das Lob des Literaturkritikers Marcel Reich-Ranicki in seiner TV-Sendung „Das literarische Quartett“.

In der Vorgeschichte zum Roman begeht eine junge Frau Selbstmord. Javier Marías arbeitet mit zahlreichen Erzählsträngen und hochinteressantem „Personal“. Mein Audio enthüllt Genaueres zu diesem anspruchsvollen Werk.

Zum Blättern im Buch ca 20 Seiten

Dieter Wunderlich Buchtipp

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s