Nooteboom, Cees: Rituale

Ursel. In diesem Screenr berichte ich über das Buch „Rituale“ von Cees Nooteboom. Im Mittelpunkt des Romans steht die Erotik, so hat sich Marcel Reich-Ranicki geäußert.



Rüdiger Safranski sprach davon, dass der Autor mit einem narrativen Gottesbeweis liebäugle. Nooteboom hat 17 Jahre pausiert bis er diesen dritten Roman veröffentlicht hat. Deshalb muß viel Lebensweisheit darin stecken.

Im LernCafe 43 habe ich das Buch ebenfalls vorgestellt: Ursula Fritzle. Ein Roman über Rituale. Der Artikel ist die Basis für das obige Video.

Advertisements

2 Gedanken zu „Nooteboom, Cees: Rituale

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s