Schimmelmann von Maletzke oder Degn?

Uta. Heinrich Schimmelmann gehört zu den schillernsten Figuren im Schleswig-Holstein des 18 Jahrhunderts. Über ihn berichtet der Historiker Christian Degn in dem Buch : Die Schimmelmanns im atlantischen Dreieckshandel“ (Wachholtz Verlag) .
Auf der Grundlage dieses Buches hat  der Journalist Erich Maletzke “ Schimmelmann Schatzmeister des Königs“ (Wachholtz Verlag) geschrieben.

Im Klappentext des Buches heißt es:“ Es ist mit etwas Fantasie angereicherter Lebensbeschreibung des Kaufmanns Heinrich Carl Schimmelmann und seines Sohnes Ernst“. Es gibt interessante Zeitbezüge zu Städten wie Dresden, Hamburg und Kopenhagen, zu  Dichtern, Adligen und  deren Herrenhäusern, zu Kriegen in Frankreich, England und Dänemark und dem berüchtigten  Sklavenhandel. Lesen Sie hier  über die  Lesung  im Schleswig-Holsteinischen Landesarchiv im November 2009.

.
Dazu gehört dann auch das folgende Buch von Carolin Philipps:
Zwischen Krone und Leidenschaft : Das Leben der Caroline Mathilde von Dänemark
Verlag: Ueberreuter (2003)
Lesen Sie die  Rezension  bei Amazon. Sie erfahren hier mehr über den Leibarzt des dänischen Königs, seine Reformen und seine Affäre. Handlungsorte sind die Städte London, Kopenhagen und Celle
In beiden Büchern wird auf weitere Lebensgeschichte von verbannten Frauen hingewiesen.
U.K.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s